Flexible Dokumentenverarbeitung

White-Paper-Konzept

White-Paper-Konzept

Der digitale Vierfarb-Druck von Inhalt und Umschlag ermöglicht bei Direct-Mailings ein neues Maß der Personalisierung für gezieltere und attraktivere Mailings und durchgehend höhere Rücklaufquoten.

Für Transaktions-Anwender – sei es, Sie sind ein Selbstversender oder Dienstleister – kann der Vierfarbdruck auf Rolle und Hülle ebenfalls interessant sein, wenn auch aus ganz anderen Gründen.

Das White-Paper-Konzept:

Vierfarbdruck auf der weißen Rolle und kuvertieren in weiße Briefhüllen, die inline gemäß dem Inhalt individualisiert werden, sorgen für: 

  • erhebliche Effizienzgewinne, da häufige Umrüstungen entfallen. Dies gilt umso mehr je kleiner Ihre        durchschnittliche Auftragsgröße ist, insbesondere bei Reprints.
  • Kosteneinsparungen bei Beschaffung, Lagerung und Logistik von Papier und Umschlägen.
  • Portooptimierung durch Abwicklung mehrerer Aufträge in einer Verarbeitung.

Für die W+D BB700 hat W+D eine einzigartige Lösung für White-Paper-Anwendungen entwickelt, die folgende Vorteile bietet:

  • Bedruckung des leeren Umschlags – vermeidet Probleme mit variierender Stärke und bietet höchste und konsistente Druckqualität
  • Komplette Abdeckung sowohl bei DINlang- als auch C5-Umschägen durch Einsatz eines Druckkopfs mit 220 mm Breite
  • Bedruckt wird nicht nur die Umschlag-Vorderseite, sondern auch die Verschlussklappe!