Flexible Dokumentenverarbeitung

Closed Loop Integrated Processing (CLIP)

Closed Loop Integrated Processing (CLIP)

Die meisten modernen Kuvertiersysteme, zumindest in der Transaktionsumgebung, arbeiten mit einem hohen Maß an Integrität, d.h. Dokumentensicherheit.

Aber welche Lösungen gibt es zur Professionalisierung Ihres Job-Managements, d.h. die Bereitstellung der erforderliche Output-Integrität, Steigerung Ihrer Effizienz durch automatisierte Nachdruck-Dateierstellung und Erhöhung der Transparenz Ihrer Produktion, wenn Sie nicht gleich in ein teures und umfassendes ADF-System (Automated Document Factory) investieren wollen?

Mit CLIP bietet W+D eine sehr schlanke Software-Lösung, mit der Sie Job-Dateien zwischen Ihrem System und einer W+D-Kuvertiermaschine über freigegebene Ordner in Ihrer IT-Infrastruktur austauschen können. Dies erleichtert 

  • Automatische Erstellung von Reprint-Dateien
  • Erkennung doppelter Duplikaten
  • Erkennung doppelter Jobs
  • Sequenzkontrolle
  • Manuelle Abstimmung
  • Datenbankgesteuerte Verarbeitung